Hochschule Niederrhein>Fachbereich 03>DF0FN-DB0HSN

 Amateurfunklabor DF0FN der Hochschule Niederrhein,
Interessengemeinschaft Amateur- und Notfunk an der Hochschule Niederrhein FB03

Webseite über die Amateurfunk Clubstation (Hochschulstation) DF0FN sowie die
automatische Amateurfunkstelle DB0HSN der Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences.

Startseite

Der Fachbereich 03 (Elektrotechnik Nachrichtentechnik) betreibt die Amateurfunk Clubstation (Hochschulstation) DF0FN
Diese Einrichtung steht allen Amateurfunkzeugnis (Rufzeichen) Inhabern der Hochschule Niederrhein fachbereichsübergreifend zur Verfügung.

Treffen während des Semesters:

Donnerstags von 12:00h - 14:00h  jeder Besucher ist herzlich willkommen

QTH (Standort)
Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences
Campus Krefeld Süd  Raum F403   Tel. 02151 822-4683/4653
Obergath 75
D-47805 Krefeld

IARU Locator JO31GH     ITU Zone 28         WAZ Zone 14

Ausstattung der Funkstation DF0FN

Automatische Funkstation DB0HSN-L  (Echolink) ( APRS)

TIP :  Amateurfunk hören  für jedermann unter www.websdr.org
 Speaker    So zum Beispiel in Schweden !


Ideenliste für Amateurfunkprojekte an der HSNR Kontakt/ Ansprechpartner
Wettersatelittenempfang Team -  Operatoren
Automatische Wetterstation

Weltraumfunk, Funkbetrieb mit der ISS

2,3GHz Hamnet Userzugang DB0HSN der HSNR erfolgreich mit 6MBit/s aus 20,3km Entfernung vom Fielddayplatz auf der Halde Pattberg aus getestet.
Bei Rückfragen oder Problemen E-Mail an db0hsn (at) hsnr.de.

Antarktis, Funkbetrieb mit der Forschungsstation Neumayer 3 DP0GVN, gemeinsam mit Amateurfunkjugendgruppe aus Moers

€ 2700,- Förderpreis der Bayer Cares Foundation für das Amateurfunkjugendprojekt Asuro-Roboter-Programmierung von drei Studenten der Amateurfunk Station DF0FN der Hochschule Niederrhein (Verband der Funkamateure Moers: “Entdecke den Funker in dir”)

Studenten des Amateurfunk Labors veranstalten einwöchiges Infozelt beim THW-Ladesjugendzeltlager 2013 NRW in Solingen mit Workshops Elektronikbasteln, OpenStreetMap und "Flugschreibersuche/ Verschüttetensuche" beim Amateurfunkpeilen.

Amateurfunk Schnupperstudium in den Ferien für Schüler der Amateurfunkjugendgruppe des VFDB Moers - Kreis Wesel Z63

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung bei der BNetzA.
Studenten bieten gemeinsam mit Amateurfunk Ortsverband Z63 Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung Klasse E und A an.


Wetter_APRS_Server_der_Station (incl Webcam)

Allgemeine Infos über Amateurfunk gibt es z.B. bei Wikipedia:
Favicon http://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkdienst
Favicon http://de.wikipedia.org/wiki/Notfunk


Klubstationverantwortlicher DF0FN / DB0HSN
Dipl Ing  Rainer Kufferath, DL8RK
Reinarzstraße 49   D-47805 Krefeld
Raum F E03
Telefon (02151) 822-4653
email rainer.kufferath(at)hsnr.de
Rainer, DL8RK

Zweck des Amateurfunkdienstes:

Gemäß Paragraph 2 des Gesetz über den Amateurfunk (AFUG):
"Amateurfunkdienst ein Funkdienst, der von Funkamateuren untereinander, zu experimentellen und technisch-wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung, zur Völkerverständigung und zur Unterstützung von Hilfsaktionen in Not- und Katastrophenfällen wahrgenommen wird; der Amateurfunkdienst schließt die Benutzung von Weltraumfunkstellen ein. Der Amateurfunkdienst und der Amateurfunkdienst über Satelliten sind keine Sicherheitsfunkdienste,"
Es haben insbesondere alle Studierenden, die Möglichkeit die Klubstation zu nutzen.
Bitte sprecht die Benutzung mit dem Klubstationsverantwortlichen ab.                               2-2015


Projekte/ Fieldays/ Schülerevents/Schnupperstudium

Liste mit Amateurfunk Schul und Hochschulstationen - www.amateurfunk-links.de
Amateurfunk Schnupperstudium
Teilnahme am Europatag der Schulstationen, als Skedpartner für die Amateurfunk AG der Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Unterstützung beim Young Helpers on the Air
Unterstützung beim Kids Day

sdr